Filtern nach

1661-1700 Carlos II.

Karl II. (* 6. November 1661 im Real Alcázar de Madrid, Madrid; † 1. November 1700 ebenda) war ein Angehöriger der spanischen Linie des Hauses Habsburg (Casa de Austria).

Er war von 1665 bis zu seinem Tod im Jahr 1700 König von Spanien mitsamt dem Weltreich. Als Carlo V war er König von Neapel und Sizilien, als Carlo II König von Sardinien. Aufgrund deutlicher Anzeichen einer körperlichen und geistigen Degeneration war er faktisch regierungsunfähig und erhielt den Beinamen „El Hechizado“ („Der Verhexte“).

Karl starb ohne erbfolgeberechtigte Nachkommen, was den Ausbruch des Spanischen Erbfolgekriegs (1701–1714) auslöste und den Beginn der Herrschaft der Bourbonen in Spanien begründete.

1661-1700 Carlos II.

1 Artikel

1 - 1 von 1 Artikel(n)

Aktive Filter